Alle Spielmodi in Star Wars Hunters und wie man sie freischaltet

Zu Beginn müssen Sie bei Star Wars Hunters viele Dinge wie die Charakterliste freischalten. Das Spiel bietet jedoch auch viele Modi, die Sie sich freispielen müssen. Um alle Spielmodi in Star Wars Hunters zu entdecken und zu erfahren, wie Sie sie freischalten können, folgen Sie einfach den Anweisungen.

Star Wars Hunters: Alle Spielmodi erklärt und wie man sie freischaltet

Für jeden Modus musst du erst etwas grinden. Aber solange du mit Freunden spielst und alles koordiniert tust, sollte das Freischalten aller Modi ein Kinderspiel sein.

Bevor Sie mit gezogenen Waffen loslegen, sollten Sie sich mit allen Modi und deren Spielweise vertraut machen. Denn wenn Sie das tun, steigen Sie häufiger im Level auf und schalten mehr Gegenstände frei.

Bild: Zynga

Alle Modi erklärt

Da Star Wars Hunters ein Live-Service-Spiel ist, können Sie später mit weiteren Inhalten, einschließlich Modi, rechnen. Aber im Moment haben wir vier Optionen zur Auswahl. Was mir an dem Handyspiel gefällt, ist, dass sich alle Modi unterschiedlich anfühlen und für sich allein stehen können. Wenn Sie weiterlesen, kommen Sie möglicherweise zu demselben Schluss.

  • Power Control – Wird auf Stufe vier freigeschaltet: Du hast diesen Modus sicher schon einmal gespielt. Er ist ein Klassiker für jeden Shooter. Es gibt drei Punkte, die dein Team sichern muss, die weit verteilt sind. Du musst kontrollieren mindestens zwei Punkte damit Ihre Punktzahl zu steigen beginnt. Je mehr Punkte Sie haben, desto schneller wird die Punktzahl steigen. Das erste Team, das eine Punktzahl von 100 Siegen.
  • Squad Brawl – Wird auf Level eins freigeschaltet: Mein Lieblingsmodus, weil er am einfachsten zu spielen ist. Ja, es ist der erste Modus, den man in Star Wars Hunter bekommt, aber ich kehre immer wieder zu ihm zurück. Squad Brawl spielt sich wie ein typisches Team-Deathmatch. Die Punkte werden durch Kills ermittelt. Nichts Besonderes, erziele einfach so viele Kills wie möglich.
Star Wars Hunters Todesstern-Karte
Bild: Zynga
  • Trophäenjagd – Wird auf Level 11 freigeschaltet.: Dieser Modus ähnelt sehr stark Capture the Flag, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie die „Flagge“ nicht ablegen. In dieser Version stiehlt ein Spieler die Trophäe des gegnerischen Teams und rennt damit davon. Jetzt beginnt der Spaß. Derjenige, der die Trophäe hält, darf keinen Schaden nehmenWenn Sie also die Trophäe nicht haben, Ihre Aufgabe ist es, den Kerl zu verteidigen, der es hält. Auf der anderen Seite, wenn jemand Ihre Trophäe gestohlen hat, Ihr Hauptziel ist es, den Trophäenträger aufzuhalten und zu töten. Je länger du im Besitz der Trophäe bist,je höher die Punktzahl.
  • Dynamische Kontrolle – Wird auf Stufe acht freigeschaltet: Der kleine (oder große) Bruder von Power Control. Es spielt sich sehr ähnlich wie sein Gegenstück, bei dem Sie Punkte kontrollieren müssen. Anstelle von drei Punkten man muss kämpfen und einen Punkt verteidigenDer Grund, warum es Dynamic Control heißt, ist, dass die Punkt bewegt sich. Du erhältst eine Benachrichtigung, wenn der nächste Punkt kurz vor Ablauf des letzten Punktes liegt. Wenn das passiert, eile zum Punkt, um ihn festzuhaltenUm ein Tor zu erzielen, Sie müssen den Punkt so lange wie möglich beibehalten.

Um das Beste aus diesen Modi herauszuholen, sollten Sie einige der besten Charaktere in Star Wars Hunters verwenden.


PC Invasion wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr über unsere Affiliate-Richtlinien